22.09.2018 09:56

Abwechslung - Montage Fensterverkleidungen

Abwechslung ist das halbe Leben. Nicht nur ein belangloser Spruch, sondern tatsächliche Lebensqualität. Auch und besonders im Berufsleben. Als selbstständiger Montagetischler genieße ich diese Abwechslung in besonderen Maßen. Meine Firmenkunden – meist Tischler und Einrichtungsstudios - kommen aus der Möbelbranche, können jedoch unterschiedlicher kaum sein.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Es ist immer wieder faszinierend in die Firmenkultur des jeweiligen Kunden einzutauchen. Dazu die jeweilige Produkt-Ausrichtung des Unternehmens und der Kontakt zu den Mitarbeitern. Langweilig wird es nie.

Neben den oben beschriebenen Themen kommt beim Montageleben noch etwas ganz Besonderes dazu. Die Arbeitseinsätze finden oft an sehr spannenden Orten statt. Aktuell montiere ich für einen steirischen Tischler Fensterverkleidungen in einer Villa in Wien. Und Villa ist hier keine abgelutschte Floskel, sondern ein bauliches Statement im ursprünglichen Sinn des Wortes Villa.

Wikipedia: „…ein repräsentativer Landsitz der herrschenden Schichten.“

Wie so oft verwende ich aus rechtlichen Gründen nur Detailfotos meiner Arbeit und kann leider keine Bilder des eigentlichen Objektes zeigen. Aber glauben Sie mir – es ist wirklich faszinierend. Das Haus wurde komplett neu im Originalstil gebaut. Die Umgebung in Wien Döbling kann man nur als traumhaft bezeichnen. Und als ob das nicht schon genug wäre bietet ein Nachbarhaus, das direkt im Zugangsbereich zur Villa liegt, mit seiner gelungenen modernen Architektur einen unglaublichen Kontrast.

© 2018 Top Montagen - Franz Zotter Montagetischler