17.08.2018 14:32

Erlebniswelt in Scharnstein

Es gibt Aufträge, die man schnell vergisst, und andere, die einem im Gedächtnis bleiben. Diese Montage einer neuen Erlebniswelt in Scharnstein gehört definitiv zur zweiten Sorte. Einerseits durch die außergewöhnliche Gestaltung, andererseits durch die Montage selbst. Ein Highlight in meinem Berufsleben als Montagetischler.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Lichthöfe mit Bepflanzung landestypischer Waldregionen.

Der Sommer 2018, heiß und lang, dazu ein wunderbarer Urlaub am Meer und eine Montage. Das wird meine Erinnerung an diesen Sommer sein. Schon beim ersten Betreten der großen Halle, die später als Verkaufsraum dienen wird, war ein richtiges Aha-Erlebnis. Mehrere Lichthöfe sind mit landestypischen Waldausschnitten bepflanzt. Die Kombination von natürlichem Licht und den Pflanzen verleihen der Halle einen eindrucksvollen Charakter.

Die zu montierenden Teile, die ein Tischler aus Kirchdorf liefert, haben für die Möbelbranche außergewöhnliche Dimensionen. Erste Versuche, die oberen Regale händisch aufzusetzen, stellten sich als zu riskant und anstrengend heraus. Die Lösung brachte ein Stapler, mit dem wir die Elemente gut platzieren konnten. Dem Motto des Kunden entsprechend waren auch die Materialien so naturnah wie möglich. Nahezu metall- und schraubenfrei wurden die Elemente montiert. Als Montagetischler ist es immer wieder faszinierend, wenn man erlebt, wie komplexe Gestaltungen in Design und auch technisch zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen.

Möbel in außergewöhnlichen Dimensionen

Die Erlebniswelt bietet neben den Endprodukten, wie Möbel, Mode und Naturkosmetik, auch einen vielfältigen Einblick in die Geschichte des Unternehmens. An vielen Stellen werden die verwendeten Materialien präsentiert und deren Vorteile erklärt. Durch die vielen Fensteröffnungen in die Produktion erlebt man das Entstehen der Produkte wie Matratzen oder Sitzmöbel live mit. Diese Transparenz unterstreicht den Anspruch des Unternehmens als Premiumhersteller. Mein Montagepartner war wie so oft Christian.

Weitere Informationen finden Sie hier.

© 2018 Top Montagen - Franz Zotter Montagetischler